Vegane Optionen bei California Pizza Kitchen®

By Jeanne Yacoubou

Auf Seite 21 eines Allergen &Vegetarischen/Veganen Menüführers auf ihrer Website, präsentiert California Pizza Kitchen ihre vegane Definition: http://www.cpk.com/Contents/Downloads/Nutrition-Allergen.pdf

VEGAN: Keine tierischen Produkte, einschließlich Butter, Honig, Käse, Eier und Milch. Dies ist die strengste Form des Vegetarismus.

Allgemeine Tipps für Veganer und Richtlinien, was Veganer bei dieser Restaurantkette vermeiden sollten, stehen unter der Definition:

Für Pizzen:
– Alle Krusten sind in Ordnung.
– Entfernen Sie jegliches Fleisch und Käse, aber alle Gemüse sind in Ordnung.
– Nur die Pizza Marinara, vegetarische schwarze Bohnen und scharfe Marinara-Sauce sind für diese Art von Vegetarier akzeptabel.

Für Nudeln:
– Zu vermeidende Nudeln: Mehrkorn-Penne enthalten Ei.
– Entfernen Sie jegliches Fleisch und Käse, aber alles Gemüse ist okay.
– Nur die Tomaten-Basilikum-Soße (nicht im Menü) ist für diese Art von Vegetarier okay.
– Zu vermeidende Soßen: Bolognese, Chicken Tequila, Jambalaya und Kung Pao enthalten alle Fleisch oder Schalentiere; daher kann keines der Gerichte, die diese Soßen enthalten, vegetarisch zubereitet werden.

Für Salate:
– Viele Salate können vegan zubereitet werden, indem Fleisch und Käse entfernt werden, aber Gemüse ist in Ordnung.
– Keine Dressings erfüllen die veganen Kriterien. Salate können mit Öl und Essig serviert werden.

Dieses Dokument listet auch die Menüauswahl auf, die California Pizza Kitchen als vegan (oder vegan mit „geringfügigen Änderungen“) betrachtet. Hier sind die Gerichte nach Kategorien aufgelistet:

Kleine Gerichte &Kalifornische Fladenbrote
– Spargel + Rucola Salat (ohne Käse)
– Weiße Mais Guacamole + Chips
– Fladenbrot mit gehobeltem Pilz + Spinat (ohne Käse)

Vorspeisen
– Salat Wraps (auf Wunsch nur mit chinesischem Gemüse)
– Toskanischer Hummus (beide Pita-Varianten okay)

Suppen
– Dakota Smashed Pea + Barley

Sandwiches
– (Standorte variieren) Derzeit keine Optionen verfügbar

Mittagessalate (Standorte variieren)
– Super Spinat + Quinoa (ohne Pekannüsse oder Champagner-Vinaigrette)
– The Mediterranean (ohne Feta oder Senf-Kräuter-Vinaigrette)

Mittagspizzen (wechselnde Standorte)
– California Veggie (ohne Käse)

Salate
– Quinoa + Rucola (ohne Champagner-Vinaigrette oder Käse)
– Gebratenes Gemüse (ohne Dijon-Balsamico)

Pastas
– Spargel + Spinat-Spaghettini (ohne Parmesan)
– Tomaten-Basilikum-Spaghettini (nicht im Angebot)

Pizza
– California Veggie (ohne Käse)

CPKids
– Frisches Obst für Kinder
– Fusilli mit Olivenöl für Kinder
– Fusilli mit Tomatensauce für Kinder

Desserts
– Derzeit keine Optionen verfügbar

Zusätzlich, Edamame ist in der Allergentabelle als „Extra“ aufgeführt (siehe unten) und scheint rein pflanzlich zu sein.

Hier ist die vollständige Speisekarte: http://www.cpk.com/Contents/Downloads/CPKmenu.pdf
Es gibt ein vegetarisches Symbol auf dieser Speisekarte, das auch neben den veganen Optionen erscheint. Um beim Essen zwischen vegetarischen und veganen Optionen zu unterscheiden, müssen die Gäste den Allergen & Vegetarisch/Veganen Menüführer konsultieren oder einen Pizza Kitchen Manager fragen.

California Pizza Kitchen bietet im Allergen & Vegetarier/Veganer-Menüführer auch Definitionen, allgemeine Richtlinien und geeignete Menüoptionen für die folgenden Ernährungspräferenzen:
– Lakto-Ovo-Vegetarier
– Ovo-Vegetarier
– Lakto-Vegetarier

HINWEIS: Auf der Website von California Pizza Kitchen ist keine Erklärung zu den Inhaltsstoffen verfügbar, in der alle in den Gerichten dieser Kette verwendeten Zutaten aufgeführt sind. Wir empfehlen besorgten Gästen, sich an California Pizza Kitchen zu wenden, um weitere Informationen zu den Zutaten zu erhalten.

Am Ende des Allergen & Menüführers für Vegetarier/Veganer erklärt California Pizza Kitchen:

WARNUNG: Diese Liste wurde auf der Grundlage von Informationen zusammengestellt, die California Pizza Kitchen von Lebensmittelherstellern und Zutatenlieferanten erhalten hat. Die Speisekarte von CPK ist vielfältig und enthält eine breite Palette von Lebensmitteln, von denen viele eines oder mehrere der acht Hauptallergene enthalten: Krustentiere, Eier, Fisch, Milchprodukte, Erdnüsse, Sojabohnen, Nüsse oder Weizen. Die von unseren Lieferanten verwendeten Zutaten oder Produktions- und Verarbeitungsmethoden können ohne Vorankündigung variieren oder sich ändern, und es kann Produktunterschiede zwischen den regionalen Lieferanten geben. Darüber hinaus gibt es bei normalen Küchenabläufen gemeinsame Koch- und Zubereitungsbereiche, und während der Produktion kann es zu Kreuzkontakten mit anderen Lebensmitteln kommen, oder wir müssen Zutaten in unseren Menüs ersetzen. Wir können daher nicht garantieren, dass ein Menüpunkt völlig frei von bestimmten Allergenen oder tierischen Produkten ist, und wir übernehmen keine Verantwortung für Gäste mit Lebensmittelallergien, Lebensmittelempfindlichkeiten oder diätetischen Einschränkungen (es sei denn, es handelt sich um eine zertifizierte glutenfreie Pizza).

Die Allergentabelle auf S. 16-19 des Allergen & Vegetarian/Vegan Menu Guide bietet zusätzliche Informationen über gemeinsam genutzte Geräte und mehrere Menüoptionen, die von dieser Kette als vegan oder vegan mit geringfügigen Änderungen durch ein Sternchen gekennzeichnet sind, das zu dieser Aussage führt: „Artikel enthält kein Allergen, verwendet aber gemeinsam genutzte Geräte mit einem bestimmten Allergen“ im Falle einer Kreuzkontamination mit Ei, Milch und/oder Meeresfrüchten/Fisch. Dieser Vorbehalt gilt für die folgenden 10 der 16 oben aufgeführten veganen oder veganen Optionen mit geringfügigen Änderungen (Hinweis: California Veggie Pizza wurde nur einmal gezählt):
– Salatwraps (nur mit chinesischem Gemüse)
– Spargel- und Rucolasalat (ohne Käse)
– Weiße Mais-Guacamole und Chips
– Fladenbrot mit geraspelten Pilzen und Spinat (ohne Käse)
– Gerösteter Gemüsesalat (ohne Dijon-Balsamico)
– Kalifornische Gemüsepizza (ohne Käse)
– Spargel + Spinat Spaghettini (ohne Parmesan)
– Tomaten-Basilikum Spaghettini (nicht auf der Allergenkarte aufgeführt)
– Kinder Olivenöl Fusilli
– Kinder Tomatensauce Fusilli

Hier sind die restlichen sechs Menüpunkte (plus „extra“ Edamame von S. 19 des Allergen & Vegetarian/Vegan Menu Guide), die von der Kette als vegan oder vegan mit geringfügigen Änderungen und ohne potenziellen Kontakt mit einem tierischen oder Milchprodukt gemäß der Allergentabelle auf S. 16-19:
– Toskanischer Hummus (beide Pita-Varianten okay)
– Dakota Smashed Pea + Barley Soup
– Super Spinat + Quinoa Salad (ohne Pekannüsse oder Champagner-Vinaigrette)
– The Mediterranean Salat (ohne Feta oder Senfkräuter-Vinaigrette)
– Quinoa + Rucola Salat (ohne Champagner-Vinaigrette oder Käse)
– Frisches Obst für Kinder
– Edamame

Der Inhalt dieses Beitrags, unserer Website und unserer anderen Veröffentlichungen, einschließlich des Vegetarian Journal, sind nicht dazu bestimmt, persönliche medizinische Ratschläge zu erteilen. Medizinischer Rat sollte von einer qualifizierten medizinischen Fachkraft eingeholt werden. Wir verlassen uns oft auf Produkt- und Inhaltsstoffinformationen aus Firmenangaben. Es ist unmöglich, sich bei einer Aussage zu 100 % sicher zu sein, Informationen können sich ändern, Menschen haben unterschiedliche Ansichten und es können Fehler gemacht werden. Bitte entscheiden Sie nach bestem Wissen und Gewissen, ob ein Produkt für Sie geeignet ist. Um sicher zu sein, sollten Sie weitere Nachforschungen anstellen oder sich selbst vergewissern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.